Grundseite für ein Layout












schon

wieder sind einige Tage in´s Land gegangen, ohne die dazugehörigen Einträge.

Einerseits flogen die Tage nur so dahin, desweiterin wusste ich nicht was ich schreiben sollte und das alles entscheidende ist wohl, das mir schon wieder die Angst im Nacken hängt, schon seit Wochen und sie lässt mich einfach nicht los. Nur ich weiß nicht woran es liegt. Ich zähle schon die Tage bis zur nächsten Untersuchung und ich hab schon wieder eine Sche...Angst. Nur nach aussen zeige ich es nicht so, meine Familie und meine Freunde bekommen recht wenig davon mit, wie es in mir aussieht. Tja, meine Mutter sagte schon früher, ich hätte Schauspielerin werden sollen.

Ggggrrrrrrrrrr ich mach mich einfach nur verrückt- DA IST NIX, und KOMMT AUCH NIX WIEDER!!!!


So Themawechsel! Stricktechnisch war ich zwar nicht faul, aber es hätte schon mehr sein können.

Nun hier zu den Foto´s



Die Schafe sind gehören den Zwillingen, ich hab´s sie den Beiden zum Geburtstag geschenkt. Leider hatten sie viel zu große Augen. Das hab ich gestern abend erst einmal geändert.



Dieses Schaf ist gestern fertig geworden, morgen wird es zu meiner Friseurin ziehen, es darf dann im Laden wohnen, vielleicht lockt es ja noch ein paar Kunden an.

Die Socken die daneben liegen sind jetzt auch schon gut über eine Woche fertig, sie sind ein Geburtstagsgeschenk für die Lieblingsbruder meiner besten Freundin, er hört sich schrecklich gern unsere Geschichten über´s stricken an und hat noch nicht ein paar Socken bekommen. Daher bekommt er Ende November zu seinem Geburtstag gleich zwei Paar. Ein´s von seiner Schwester und dieses Paar.

Die schwarze Rolle die ihr noch auf dem Foto seht ist mein erstes Weihnachtsgeschenk. So früh war ich noch nie, mit den Geschenken!
Ein Schal für meine Frau Mutter, sie wollte ihn so haben. Schwarze 4fache Sockenwolle, doppelt verstrickt. 2,40m lang und 12 cm breit. Wenn sie ihn nicht trägt, gib´s ärger. Meine Mutter kann nicht handarbeiten und schätz es leider auch nicht dementsprechend. Wir werden sehen.

Und die letzten Socken sind in meine Schublade gewandert, die Wolle hab ich vor einigen Wochen bei R*al gekauft und ich muss sagen, sie haben sich super stricken lassen und sie tragen sich auch himmlisch. Richtig kuschelig.

27.10.08 19:33
 


Gratis bloggen bei
myblog.de